Entwässerungs­technologe/-login EFZ

Vorstellung Beruf

Entwässerungstechnologen leisten einen wichtigen Beitrag dazu, dass Siedlungen entwässert und Abwasser störungsfrei gesammelt und abtransportiert werden kann.

Als Entwässerungstechnologe reinigen, entleeren, warten, untersuchen und reparieren Sie Entwässerungsanlagen im privaten und öffentlichen Bereich.

Wesentliche Voraussetzungen zur Ausübung dieser interessanten Tätigkeit sind nebst praktischer Begabung und Verständnis für technische Themen auch räumliches Vorstellungsvermögen, gute körperliche Verfassung (keine Platzangst), Teamfähigkeit sowie Freude an der Arbeit im Freien.

Ausbildung

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Nebst den überbetrieblichen Einführungskursen findet einmal in der Woche der Berufsschulunterricht statt. Dort lernt man das Planen, Vorbereiten und Rapportieren der Arbeiten sowie das Reinigen, Warten und Untersuchen von Entwässerungsanlagen. Auch das Sicherstellen des Unterhalts, der Sicherheit und des Umweltschutzes werden im Unterricht gelehrt.

 

Voraussetzungen

  • Gute(r) Sek B Schüler/in
  • Gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse
  • Logik, Merkfähigkeit, technische Affinität
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Handeln sowie vernetztes Denken und Handeln
  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Freien und Wetterfestigkeit
  • Ökologisches Verantwortungsbewusstsein und Handeln
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach dem Lehrabschluss besteht die Möglichkeit, die Allgemeinbildung mit der Berufsmaturität (BMS) zu erweitern, welche den direkten Zugang zu den Fachhochschulen (bzw. mit Zusatzqualifikationen zur Uni bzw. ETH) öffnet. Der Lehrabschluss alleine bietet der Zugang zur höheren Berufsbildung. Diese verbindet solide praktische Fähigkeiten mit fundierten theoretischen Fachkenntnissen.

 

Weitere Informationen

Ausbildungsdachverband
Berufsberatung

Ihr Ansprechpartner

Karin Tscharner

Administration/Finanzen

karin.tscharner@landolt.ch
Tel. +41 55 415 51 54